Vita

Auf dieser Seite ist meine Vita und die meines Freundes Bruno Benischek.

Profil mit Highlights von Friedrich (Danny) Hildebrand

  • 1936 geboren in Dresden
  • 1939 bis 1950 mehrfache Ortswechsel durch Krieg und den damit verbundenen Evakuierungen
  • 1951 bis 1955 Lehre als Kfz-Mechaniker in Hamburg
  • 1956 bis 1957 (1½ Jahre) Seemann auf norwegischem Frachter John Bakke (offizielle Internetseite)
  • 1958 Fahrer bei der US Army in Frankfurt/Main
  • 1959 Vertreter und Drücker in Frankfurt/Main und Hamburg
  • 1960 bis 1961 Inhaber eines Jazz-Lokals und eines Speiserestaurants in Hamburg
  • 1962 Synchroncutter
  • 1963 Detektiv
  • 1964 bis 2002 Eröffnung und Betreibung einer freien Autowerkstatt in Hamburg
  • 1964 Hochzeit mit Reni
  • 1964 Tochter Nadine wird geboren
  • 1967 Tochter Susanne wird geboren
  • 1972 Kfz-Meister-Examen
  • 1973 bis 1993 Hobbypilot div. Flugzeugmuster, siehe Fotogalerie oder Interviews aus meiner Zeit als Pilot
  • 1979 bis 1997 Kanada- und Alaska-Abenteurer (dreifache Überquerung des Chilkoot Passes und mehrere 1000 Paddelmeilen im 17-Fuß-Kanadier, zumeist gemeinsam mit Bruno Benischek aus Österreich)
  • 1989 Guide für das ZDF (Dieter Kronzucker: “Abenteuer u. Legenden”) in Alaska und im Yukon Territory, siehe Videos
  • 1990 bis 2002 ehrenamtlicher Prüfungsmeister bei der Kfz-Innung Hamburg
  • 1979 bis 1997 freier Reiseberichterstatter und Hobbyfilmer
  • 1998 Sportbootführerschein Binnen
  • 2002 Sportbootführerschein Seewasserstraßen
  • 2002 Verkauf der Autowerkstatt und anschließender “Un”ruhestand
  • 2002 Schiffsführer eines Museumsschleppers (Baujahr 1930, 20 Sitzplätze) in Hamburg/Övelgönne
  • 2002 bis heute diverse Binnenreisen mit diesem Schiff (Elbe, Hamburg – Dresden – Hamburg, div. Touren auf der Mecklenburger Seenplatte, Hamburg – Berlin, Ober- und Unterelbe-Touren, Nordostsee-Kanal, Eider bis Tönning, diverse Charterfahrten)
  • Seit 2003 Senior-Fotomodel (Best-Ager) für Fernsehspots und Print, siehe Shooting-Autraggeber
  • 2014 Goldende Hochzeit mit Ehefrau Reni

Weitere Hobbies

  • Enkelkinder
  • Fliegenfischen
  • Surfen
  • Skifahren
  • Bergwandern
  • Radeln
  • Steinzeitarchäologie
  • mit VW-Bulli herumstromern (Europa/USA)…

Profil mit Highlights von Dr. Bruno Benischek

  • 1942 geboren in Gmünd/Niederösterreich
  • Aufgewachsen an der tschechischen Grenze in einem Zollhaus in Schlag bei Litschau
  • 1949-1952 Volksschule eben dort
  • 1952-1955 Besuch des Stiftsgymnasium in Zwettel/Niederösterreich
  • 1955-1960 Besuch des Gymnasium in Horn/Niederösterreich mit Matura-Abschluss
  • 1960-1961 österr. Bundesheer und anschließend Waffenübung sowie Ausmusterung als Leutnant der Fliegertruppe
  • 1961-1969 Studium der Medizin an der Universität Wien
  • 1969 Promotion zum Doktor der Medizin
  • 1969-1970 Turnusarzt im Krankenhaus Gmünd/Niederösterreich
  • Anschließend Assistent in der chirurgischen Privatklinik Ahrensburg bei Hamburg
  • 1977 Assistenzarzt und anschließend Facharzt für Chirurgie im Allgemeinen Krankenhaus Hamburg-Wandsbeck
  • 1977 erste Kanadareise (Yukon: Whitehorse bis Dawson)
  • 1977-1982 Ausbildung zum Orthopäden an der orthopädischen Klinik – Schloss Werneck bei Würzburg (während dieser Jahre mehrere Aufenthalte mit Kanutouren im Yukon Territory und Alaska)
  • 1982-1983 Leitender Oberarzt an der chirurgischen Klinik in Ahrensburg
  • Ab 1983 zuerst Oberarzt, dann leitender Arzt (Primarius) der Chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Scheibbs/Niederösterreich
  • Inzwischen insgesamt 14x in Kanada – Yukon, Northwest-Territories und Alaska mit über 7000 Meilen mit dem Kanu auf verschiedenen Flüssen – viele gemeinsam mit Danny Hildebrand aus Hamburg
  • Verstorben im Mai 2018.

Weitere Hobbies

  • Jagd
  • Bergwandern
  • Golf
  • in den Jahren davor Privatpilot auf verschiedenen Mustern sowie Segelflug- und Ultraleichflugschein.